Filter schließen
Filtern nach:

Das junge, moderne und sehr forschungsfreudige Team der norwegischen Firma Equine Fusion hat den Hufschuhmarkt vor ein paar Jahren mit seinen Joggingshoes revolutioniert. Mit patentierter flexibler Sohle und sehr weichem Oberschuh, anpassbar an die unterschiedlichsten Hufformen, hat der Ultra in kürzester Zeit Hufexperten und Reiter gleichermaßen überzeugt. Hufpatienten, Pferde in der Umstellung von Eisen auf Barhufe und Reitpferde, die einen temporären, spontan einsetzbaren Hufschutz benötigen können mit den Joggingshoes problemlos ausgestattet werden. Wochenlange Tragezeiten bei Hufproblemen sind damit ebenso möglich wie der spontane Einsatz von Hufschuhen für den Aus- oder Wanderritt; ohne lange vorbereitende Gewöhnungszeiten.

 

Mittlerweile sind weitere Modelle auf dem Markt, angepasst an die unterschiedlichen Bedürfnisse von Reitern und Pferden.

 

Hier im Einzelnen vorgestellt:

 

Ultra – Der erste Joggingschuh für Pferde! Mit der patentierten flexiblen Sohle und dem weichen Textil-Oberschuh lässt sich der Ultra problemlos und ohne Scheuergefahr an viele Hufformen anpassen. Sowohl als Therapieschuh im Dauereinsatz wie auch als leichter Reitschuh hat er sich nun schon viele Jahre bewährt. Die Sohle ist rutschhemmend und lässt den Hufmechanismus ungehindert arbeiten. So können sich trotz Abriebschutz gute Barhufe entwickeln.

 

Ultimate – Auf der Ultra-Sohle sitzt beim Ultimate ein Oberschuh mit wasserabweisender Kunststoffoberfläche. Das macht ihn besonders pflegeleicht und empfiehlt den Ultimate auch für Schlecht-Wetter-Phasen. Sein Verschlusssystem kommt ganz ohne Schnallen aus; lediglich starker Klett sorgt für zuverlässigen Halt am Huf. So ist er in kürzester Zeit an- und ausgezogen. Bei Bedarf können spezielle Spikes - Studs- eingeschraubt werden.

 

Ultimate Slim – Die Ultimate-Version für schmale Hufe, beispielsweise Hinterhufe oder Hufe in der Umstellung von Eisen auf Barhuf. 

 

All Terrain – Der Oberschuh des All Terrain gleicht dem Ultimate: Wasserabweisendes Kunststoffmaterial, Klettverschluss ganz ohne Schnallen. Der Unterschied liegt in der Sohle. Beim All Terrain ist das Sohlenprofil stärker, was für noch höhere Stoßdämpfung, mehr Gripp und längere Haltbarkeit sorgt.  Mit dem gut gesetzten Abrollpunkt wird ein lockeres Abfußen ermöglicht, was bei vielen Pferden für ein verbessertes Laufbild sorgt.

 

All Terrain Slim – Die All Terrain-Version für schmale Hufe wie Hinterhufe oder Umstellungshufe.

 

All Terrain Ultra – Weich und atmungsaktiv wie beim Ultra ist der Oberschuh. Das macht es angenehm für Pferde, ihn zu tragen. Die Sohle ist das All Terrain-Profil und damit ebenso stark, stoßdämpfend und mit viel Gripp auf fast jedem Untergrund. Das Anziehen gestaltet sich denkbar einfach. Der All Terrain Ultra lässt sich ganz weit öffnen, so dass der Huf ohne Kraftanwendung hinein geschoben werden kann. Durch das Verschnallsystem lässt sich der Schuh an ganz unterschiedliche und sogar an sich verändernde Hufformen anpassen.

 

All Terrain Ultra Slim - Die All Terrain Ultra-Version für schmale Hufe wie Hinterhufe oder Umstellungshufe.

 

Equine Fusion 24/7 Jogging Shoe (Klebeschuh) - Neu! Der neueste Hufschuh von Equine Fusion bietet alle Vorteile der bereits bewährten Jogging Shoes, aber er wird geklebt statt geschnallt. So kann er bis zu 6 Wochen am Huf verbleiben. Durch ein kleines Loch in der Sohle kann bei Bedarf der Strahl gereinigt und gepflegt werden. Der 24/7 Jogging Shoe ist langlebig und sehr einfach anzubringen. Er hat eine flexible Sohle und ist gleichermaßen für den Freizeit- wie den Sportbereich geeignet. Den 24/7 Jogging Shoe gibt es in der regulären wie in der Slim Version in zehn verschiedenen Größen, so dass vom Pony bis leichten Kaltblut sehr viele Pferde damit ausgestattet werden können.

 

Zubehör :           

  • Dampening Pad (Einlegesohle für alle Equine Fusion Joggingshoes zur Erhöhung der Stoßdämpfung und zum Schutz der Pferdesohle bei der Nutzung von Studs)
  • Stud Kit (Spikes zum Einschrauben mit dem dazugehörigen Tool für den Akkuschrauber. Zur Nutzung bei extrem glatten Bodenverhältnissen.)

 

 

Videos

 

Anpasshilfe (Beschreibung folgt)

 

link zur Seite (http://eqfusion.com/)

 

 

 

Das junge, moderne und sehr forschungsfreudige Team der norwegischen Firma Equine Fusion hat den Hufschuhmarkt vor ein paar Jahren mit seinen Joggingshoes revolutioniert. Mit patentierter... mehr erfahren »
Fenster schließen

Das junge, moderne und sehr forschungsfreudige Team der norwegischen Firma Equine Fusion hat den Hufschuhmarkt vor ein paar Jahren mit seinen Joggingshoes revolutioniert. Mit patentierter flexibler Sohle und sehr weichem Oberschuh, anpassbar an die unterschiedlichsten Hufformen, hat der Ultra in kürzester Zeit Hufexperten und Reiter gleichermaßen überzeugt. Hufpatienten, Pferde in der Umstellung von Eisen auf Barhufe und Reitpferde, die einen temporären, spontan einsetzbaren Hufschutz benötigen können mit den Joggingshoes problemlos ausgestattet werden. Wochenlange Tragezeiten bei Hufproblemen sind damit ebenso möglich wie der spontane Einsatz von Hufschuhen für den Aus- oder Wanderritt; ohne lange vorbereitende Gewöhnungszeiten.

 

Mittlerweile sind weitere Modelle auf dem Markt, angepasst an die unterschiedlichen Bedürfnisse von Reitern und Pferden.

 

Hier im Einzelnen vorgestellt:

 

Ultra – Der erste Joggingschuh für Pferde! Mit der patentierten flexiblen Sohle und dem weichen Textil-Oberschuh lässt sich der Ultra problemlos und ohne Scheuergefahr an viele Hufformen anpassen. Sowohl als Therapieschuh im Dauereinsatz wie auch als leichter Reitschuh hat er sich nun schon viele Jahre bewährt. Die Sohle ist rutschhemmend und lässt den Hufmechanismus ungehindert arbeiten. So können sich trotz Abriebschutz gute Barhufe entwickeln.

 

Ultimate – Auf der Ultra-Sohle sitzt beim Ultimate ein Oberschuh mit wasserabweisender Kunststoffoberfläche. Das macht ihn besonders pflegeleicht und empfiehlt den Ultimate auch für Schlecht-Wetter-Phasen. Sein Verschlusssystem kommt ganz ohne Schnallen aus; lediglich starker Klett sorgt für zuverlässigen Halt am Huf. So ist er in kürzester Zeit an- und ausgezogen. Bei Bedarf können spezielle Spikes - Studs- eingeschraubt werden.

 

Ultimate Slim – Die Ultimate-Version für schmale Hufe, beispielsweise Hinterhufe oder Hufe in der Umstellung von Eisen auf Barhuf. 

 

All Terrain – Der Oberschuh des All Terrain gleicht dem Ultimate: Wasserabweisendes Kunststoffmaterial, Klettverschluss ganz ohne Schnallen. Der Unterschied liegt in der Sohle. Beim All Terrain ist das Sohlenprofil stärker, was für noch höhere Stoßdämpfung, mehr Gripp und längere Haltbarkeit sorgt.  Mit dem gut gesetzten Abrollpunkt wird ein lockeres Abfußen ermöglicht, was bei vielen Pferden für ein verbessertes Laufbild sorgt.

 

All Terrain Slim – Die All Terrain-Version für schmale Hufe wie Hinterhufe oder Umstellungshufe.

 

All Terrain Ultra – Weich und atmungsaktiv wie beim Ultra ist der Oberschuh. Das macht es angenehm für Pferde, ihn zu tragen. Die Sohle ist das All Terrain-Profil und damit ebenso stark, stoßdämpfend und mit viel Gripp auf fast jedem Untergrund. Das Anziehen gestaltet sich denkbar einfach. Der All Terrain Ultra lässt sich ganz weit öffnen, so dass der Huf ohne Kraftanwendung hinein geschoben werden kann. Durch das Verschnallsystem lässt sich der Schuh an ganz unterschiedliche und sogar an sich verändernde Hufformen anpassen.

 

All Terrain Ultra Slim - Die All Terrain Ultra-Version für schmale Hufe wie Hinterhufe oder Umstellungshufe.

 

Equine Fusion 24/7 Jogging Shoe (Klebeschuh) - Neu! Der neueste Hufschuh von Equine Fusion bietet alle Vorteile der bereits bewährten Jogging Shoes, aber er wird geklebt statt geschnallt. So kann er bis zu 6 Wochen am Huf verbleiben. Durch ein kleines Loch in der Sohle kann bei Bedarf der Strahl gereinigt und gepflegt werden. Der 24/7 Jogging Shoe ist langlebig und sehr einfach anzubringen. Er hat eine flexible Sohle und ist gleichermaßen für den Freizeit- wie den Sportbereich geeignet. Den 24/7 Jogging Shoe gibt es in der regulären wie in der Slim Version in zehn verschiedenen Größen, so dass vom Pony bis leichten Kaltblut sehr viele Pferde damit ausgestattet werden können.

 

Zubehör :           

  • Dampening Pad (Einlegesohle für alle Equine Fusion Joggingshoes zur Erhöhung der Stoßdämpfung und zum Schutz der Pferdesohle bei der Nutzung von Studs)
  • Stud Kit (Spikes zum Einschrauben mit dem dazugehörigen Tool für den Akkuschrauber. Zur Nutzung bei extrem glatten Bodenverhältnissen.)

 

 

Videos

 

Anpasshilfe (Beschreibung folgt)

 

link zur Seite (http://eqfusion.com/)