Filter schließen
Filtern nach:

Sportpferd

 

Mit schwebenden Gängen durchs Viereck, kraftvoll über dem Sprung, Trittsicher durchs Gelände, ausdauernd auf der langen Distanz oder mit dynamischen Aktionen unterm Westernsattel – gesunde Hufe sind bei allen Reitsportdisziplinen unverzichtbar. Bis sich die ersten sportlichen Erfolge einstellen, stecken Jahre der sorgsamen Aufzucht, Pflege und des aufbauenden Trainings hinter jedem Pferd. Dem Huf als Basis des gesunden Bewegungsapparates sollte besondere Aufmerksamkeit zukommen, denn ohne tragfähige Basis sind keine sportlichen Höhenflüge möglich oder werden im schlimmsten Fall dramatisch und abrupt gestoppt. Vorbeugen ist auch beim Sportpferd kein Hexenwerk und benötigt keine teuren Mittelchen, sondern vor allem regelmäßige, angepasste Hufpflege. Dazu einen modernen Hufschutz, der alle Aktionen unterstützt, genug Gripp bietet und den Huf in seinen Funktionen nicht einschränkt – Hufschuhe, die nach neuesten Erkenntnissen um die Biomechanik entwickelt wurden.

 

Freizeitpferd

 

An ein Freizeitpferd werden vielfältige Ansprüche gestellt. Es soll gelassener, zuverlässiger Kumpel bei Aus- und Wanderritten sein, auch mal einen Sprung absolvieren, ein paar Dressurlektionen und  Zirkuslektionen erlernen, uns auf verschiedene Veranstaltungen und Kurse begleiten, als Kinderpferd dienen und möglichst viele Jahre unser treuer Freund und Familienmitglied sein. Im Gegenzug bekommt unser Freizeitpferd die beste Pflege und ein möglichst nah an seinen Bedürfnissen angelehntes Leben. Gute Barhufe, mit denen es den Untergrund erfühlt, gehören natürlich dazu. Ergänzt um einen Hufschutz, der gezielt dann genutzt wird, wenn er benötigt wird. Um anschließend entfernt zu werden, damit unser vierbeiniger Freund seine Freizeit so naturnah wie möglich auf gesunden Barhufen verbringen kann. Mit denen es uns durch unsere ganz persönlichen Träume und Abenteuer trägt - viele glückliche Jahre lang.

 

"Huf und Hufschuh" stellt euch das "Schulpferde-Projekt" vor! 

 

Wir haben ein großes Herz für Schulpferde. Erinnert ihr euch an das geduldige Pferdchen, auf dem ihr eure ersten Reiterfahrungen gemacht habt? Das vielleicht manchmal eine Herausforderung war, das euch aber viel gelehrt hat? Wir wollen die unersetzliche Arbeit der Schulpferde honorieren und ihnen den Alltag erleichtern. Daher geht von jedem bei uns gekauften Hufschuhpaar 1,00 € auf das Konto "Hufschuhe für Schulpferde". Sobald der Betrag für ein Hufschuhpaar dort angespart worden ist, erhält ein glückliches Schulpferd oder Schulpony 1 Paar Hufschuhe in passender Größe. Reitschulen, Schulpferdereiter oder -pfleger können ihre Pferde und Ponys dafür bei uns bewerben. 

Schickt uns ein kurzes Schreiben mit den Daten zum Schulpferdchen, ein paar Worte, warum gerade dieses Pferd Hufschuhe bekommen sollte - und natürlich ein nettes Bild. Die Abgabe der Hufschuhe erfolgt nach dem Losprinzip. Wir werden die glücklichen Pferde und ihre Reitschule dann jedesmal auf unseren Seiten vorstellen.

 

PDF „Hufkurse für Schulpferde-Pfleger“

Sportpferd   Mit schwebenden Gängen durchs Viereck, kraftvoll über dem Sprung, Trittsicher durchs Gelände, ausdauernd auf der langen Distanz oder mit dynamischen Aktionen unterm... mehr erfahren »
Fenster schließen

Sportpferd

 

Mit schwebenden Gängen durchs Viereck, kraftvoll über dem Sprung, Trittsicher durchs Gelände, ausdauernd auf der langen Distanz oder mit dynamischen Aktionen unterm Westernsattel – gesunde Hufe sind bei allen Reitsportdisziplinen unverzichtbar. Bis sich die ersten sportlichen Erfolge einstellen, stecken Jahre der sorgsamen Aufzucht, Pflege und des aufbauenden Trainings hinter jedem Pferd. Dem Huf als Basis des gesunden Bewegungsapparates sollte besondere Aufmerksamkeit zukommen, denn ohne tragfähige Basis sind keine sportlichen Höhenflüge möglich oder werden im schlimmsten Fall dramatisch und abrupt gestoppt. Vorbeugen ist auch beim Sportpferd kein Hexenwerk und benötigt keine teuren Mittelchen, sondern vor allem regelmäßige, angepasste Hufpflege. Dazu einen modernen Hufschutz, der alle Aktionen unterstützt, genug Gripp bietet und den Huf in seinen Funktionen nicht einschränkt – Hufschuhe, die nach neuesten Erkenntnissen um die Biomechanik entwickelt wurden.

 

Freizeitpferd

 

An ein Freizeitpferd werden vielfältige Ansprüche gestellt. Es soll gelassener, zuverlässiger Kumpel bei Aus- und Wanderritten sein, auch mal einen Sprung absolvieren, ein paar Dressurlektionen und  Zirkuslektionen erlernen, uns auf verschiedene Veranstaltungen und Kurse begleiten, als Kinderpferd dienen und möglichst viele Jahre unser treuer Freund und Familienmitglied sein. Im Gegenzug bekommt unser Freizeitpferd die beste Pflege und ein möglichst nah an seinen Bedürfnissen angelehntes Leben. Gute Barhufe, mit denen es den Untergrund erfühlt, gehören natürlich dazu. Ergänzt um einen Hufschutz, der gezielt dann genutzt wird, wenn er benötigt wird. Um anschließend entfernt zu werden, damit unser vierbeiniger Freund seine Freizeit so naturnah wie möglich auf gesunden Barhufen verbringen kann. Mit denen es uns durch unsere ganz persönlichen Träume und Abenteuer trägt - viele glückliche Jahre lang.

 

"Huf und Hufschuh" stellt euch das "Schulpferde-Projekt" vor! 

 

Wir haben ein großes Herz für Schulpferde. Erinnert ihr euch an das geduldige Pferdchen, auf dem ihr eure ersten Reiterfahrungen gemacht habt? Das vielleicht manchmal eine Herausforderung war, das euch aber viel gelehrt hat? Wir wollen die unersetzliche Arbeit der Schulpferde honorieren und ihnen den Alltag erleichtern. Daher geht von jedem bei uns gekauften Hufschuhpaar 1,00 € auf das Konto "Hufschuhe für Schulpferde". Sobald der Betrag für ein Hufschuhpaar dort angespart worden ist, erhält ein glückliches Schulpferd oder Schulpony 1 Paar Hufschuhe in passender Größe. Reitschulen, Schulpferdereiter oder -pfleger können ihre Pferde und Ponys dafür bei uns bewerben. 

Schickt uns ein kurzes Schreiben mit den Daten zum Schulpferdchen, ein paar Worte, warum gerade dieses Pferd Hufschuhe bekommen sollte - und natürlich ein nettes Bild. Die Abgabe der Hufschuhe erfolgt nach dem Losprinzip. Wir werden die glücklichen Pferde und ihre Reitschule dann jedesmal auf unseren Seiten vorstellen.

 

PDF „Hufkurse für Schulpferde-Pfleger“